ESXi jetzt mit Speicherlimit

VMWare stellt aktuell nicht nur die normalen Lizenzen beim Umstieg von ESX4 auf ESX 5 gehörig um und greift den Kunden mit der vRAM-Lizensierung kräftiger in die Tasche – zumindest wenn man auf Basis der bisherigen Lizenzmodelle großzügig mit RAM umgegangen ist. Nein, auch der kostenlose ESXi, bisher ein tolles Produkt um z.B. in der Testumgebung Virtualisierung zu nutzen wird auf 8GB vRAM limitiert. Dafür heisst ESXi jetzt VMware vSphere Hypervisor und Twix wieder Raider. Das finde nicht nur ich blöd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.