Software-Hardware-Upgrade

Hört sich seltsam an, ist aber wohl so: Intel bietet die Möglichkeit, Prozessoren nachträglich per Software eine höhere Taktfrequenz und/oder mehr Cache freizuschalten.
Genial, so denkt sich das Intel. So sind die Produktionskosten gleichgeblieben, man kommt aber nachträglich noch an mehr Geld. Aber ich finde Intel denkt da nicht konsequent zu Ende. Hier mal mein (nicht ganz ernst gemeinter) Vorschlag.

Weiterlesen